Wo ist zuhause, Mama | Zu Gast im OFF
Fr., 10. Dez. | DAS OFF THEATER

Wo ist zuhause, Mama | Zu Gast im OFF

Eine Stückentwicklung von Chromosom xx 3 Darsteller*innen, setzen sich coram publicum ihren Mutterbildern aus bzw. sich mit ihnen auseinander und landen so in teilweise absurd-komischen, aber auch ernst-emotionalen Situationen. Mit: Sophie Hichert, Tüin Pektas und Volker Wahl Regie: Elke Hartmann

Zeit & Ort

10. Dez., 19:30 – 21:00
DAS OFF THEATER, Eichstraße 5, 5020 Salzburg, Österreich

Über die Veranstaltung

Eine Stückentwicklung von Chromosom xx

Es gibt nur wenige Lebens-Tatsachen, die Allgemeingültigkeit haben: Es ist sicher, dass wir alle sterben und es ist (fast) sicher, dass wir alle eine Mutter haben. Diese haben wir uns nicht ausgesucht, sie ist uns quasi angeboren oder wir sind es ihr, wie man es nimmt.Die Probleme, die sich daraus ergeben sind so vielfältig wie die verschiedenen Mutter-Kind-Beziehungen: Man will die Mutter loswerden oder kann sich nicht trennen, will ihr alles recht machen oder gegen sie arbeiten, sie vergessen oder verewigen... Manche werden irgendwann selbst Mütter und versuchen alles anders zu machen, um vielleicht am Ende Ähnliches zu produzieren.

3 Darsteller*innen, setzen sich coram publicum ihren Mutterbildern aus bzw. sich mit ihnen auseinander und landen so in teilweise absurd-komischen, aber auch ernst-emotionalen Situationen.

Ein Abend voller Bettwäschenduft, Erziehungsratschlägen und Schneeleoparden.

Mit und von: Sophie Hichert, Tüin Pektas und Volker Wahl

Regie: Elke Hartmann

Musik: Julius von Maldeghem

Dramaturgie: Bernadette Heidegger

Diese Veranstaltung teilen

Anmelden