Dreiste Dezember

Beatles on Board

Drei tollkühne Frauen in Uniform rocken, jazzen und swingen, dass es eine wahre Freude ist. Legen Sie den Sicherheitsgurt an, sonst hält es Sie nicht mehr in den Sitzen. Bei diesem Spaß kämpfen die Lachmuskeln mit dem Tanzdrang - guten Flug!

Babette, Jeanette und Raclette, die drei französischen Flugbegleiterinnen der Airline "Jetbaguette", fliegen mit dir von Salzburg nach Paris. Doch bei diesem Flug geht alles schief, was nur schief gehen kann: Der Co-Pilot liegt tot in der Gepäckablage, das Bord-Essen wird knapp, das Flugzeug entpuppt sich als höchst marode, und der betrunkene Kapitän verfliegt sich. Doch Babette, Jeanette und Raclette haben die Lage voll im Griff. Kein noch so peinliches Malheur bringt sie aus der Fassung: im Gegenteil, sie versuchen mit einem ausgefeilten "Unter'altungsprograaam" von den zahlreichen Pannen abzulenken und die Fluggäste bei Laune zu halten. Doch können sie trotz aller musikalischen Einfälle den Triebwerkausfall, die drohende Notwasserung auf einem Baggersee oder einen Absturz wirklich verhindern?

In diesem luftigen Programm, bei dem drei Stewardessen um ihr Leben singen, werden Lieder in noch nie gehörten Stilen wiedergegeben. Salsa-Rhythmen, Opernarien und Rocknummern, Showeinlagen der drei vor Optimismus und Überlebensfreude singenden Flugentertainerinnen lassen den Abend wie im Fluge vergehen, und Panik kommt selbst dann nicht auf, wenn den Fluggästen charmant verkündet wird: "Diese Flugzeug ist absolut sischer. Solange es nischt geht in die Luft."

Mit Anja Clementi, Anna Knott und Diana Paul

Special Guests: Alex Linse & Tom Pfertner

Zwei auf einer Insel

eine große Liebe & unsterbliche Songs

eine große Liebe & unsterbliche Songs

Ihr Liebster war Kurt Weill, Komponist der Dreigroschenoper und zahlreicher Musicals am Broadway. Seine Liebste war Lotte Lenya, berühmt als Seeräuberjenny, über die er sagte: 

„Sie kann keine Noten lesen, aber wenn sie singt, dann hören die Leute zu wie bei Caruso.“

Anja und Georg Clementi erzählen die Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe, schlüpfen in die Rolle dieses Künstlerpaares, das zweimal heiratet, singen ihre unsterblichen Songs und zeigen uns den Weg in the next Whisky-Bar.

Die Eröffnung von Peter Turrini

Wer hat nicht schon von einer Welt geträumt, in der jede Liebesbeziehung gescriptet, jeder Schritt wochenlang geprobt und jeder Versprecher verbessert wird. Es gibt diese Welt: Sie heißt Theater!

Im Mittelpunkt von Peter Turrinis rückhaltloser Liebeserklärung an das Theater: Ein tageslichtscheuer Schauspieler, der, von der Trostlosigkeit des wirklichen Lebens enttäuscht, in die vermeintlich sichere Welt des Theaters flieht. An einem einzigen Abend eröffnen sich dem Zuschauer Höhen und Tiefen eines ganzen Bühnenlebens. 

Doch wenn die ganze Welt Bühne ist, wo sitzt dann das Publikum? Und verbirgt sich hinter dem Vorhang wirklich eine heile Welt? Wie viel Lüge steckt in der Illusion? Und kann man sich vor der Realität verstecken?

Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens nimmt das OFF Theater Salzburg Schiller wörtlich und entführt sein Publikum auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Dabei macht es auch vor Themen wie Blackfacing und #Metoo-Debatte nicht halt. Alex Linse und Tom Pfertner werfen einen Blick hinter die Kulissen und entführen euch in eine Welt voller Zauber und Selbsttäuschung. The show must go on!

Die Eröffnung | von Peter Turrini | mit Alex Linse, Tom Pfertner, Victoria Stark | Regie: Jonas Meyer-Wegener | Rechte: Sessler Verlag Wien

Zu Gast im OFF Am Boden

Das mitreißende und auf hohem sprachlichen Niveau 2013 in den USA uraufgeführte monologische Drama hat bis heute leider so gar nichts von seiner Brisanz eingebüßt.

Es eröffnet psychologische tiefe Einblicke in das Denken und Fühlen einer jungen erprobten Air Force-Pilotin, die sich in dieser Männerwelt durchgesetzt hat. Doch als sie schwanger ist, wird sie von ihrem Kampfeinsatzort

in ihre Heimat Nevada zurückbeordert. Nach ihrem Mutterschutz soll sie virtuell Kampfdrohnen navigieren und auf Knopfdruck Feindbilder eliminieren und nach getaner Arbeit in ihre Rolle als Ehefrau und Mutter schlüpfen. Der Krieg wird mit Hilfe der Tech- nik zum bloßen Berufsalltag, die persönlichen Grenzen zwischen Freund und Feind verschwimmen schleichend und spalten ihre Persönlichkeit.

Es spielt Christine Winter Inszenierung und Dramaturgie: Michael Kolnberger

Zu Gast: theater.direkt

Die Eröffnung von Peter Turrini

Wer hat nicht schon von einer Welt geträumt, in der jede Liebesbeziehung gescriptet, jeder Schritt wochenlang geprobt und jeder Versprecher verbessert wird. Es gibt diese Welt: Sie heißt Theater!

Im Mittelpunkt von Peter Turrinis rückhaltloser Liebeserklärung an das Theater: Ein tageslichtscheuer Schauspieler, der, von der Trostlosigkeit des wirklichen Lebens enttäuscht, in die vermeintlich sichere Welt des Theaters flieht. An einem einzigen Abend eröffnen sich dem Zuschauer Höhen und Tiefen eines ganzen Bühnenlebens. 

Doch wenn die ganze Welt Bühne ist, wo sitzt dann das Publikum? Und verbirgt sich hinter dem Vorhang wirklich eine heile Welt? Wie viel Lüge steckt in der Illusion? Und kann man sich vor der Realität verstecken?

Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens nimmt das OFF Theater Salzburg Schiller wörtlich und entführt sein Publikum auf die Bretter, die die Welt bedeuten. Dabei macht es auch vor Themen wie Blackfacing und #Metoo-Debatte nicht halt. Alex Linse und Tom Pfertner werfen einen Blick hinter die Kulissen und entführen euch in eine Welt voller Zauber und Selbsttäuschung. The show must go on!

Die Eröffnung | von Peter Turrini | mit Alex Linse, Tom Pfertner, Victoria Stark | Regie: Jonas Meyer-Wegener | Rechte: Sessler Verlag Wien

Beatles on Board

Drei tollkühne Frauen in Uniform rocken, jazzen und swingen, dass es eine wahre Freude ist. Legen Sie den Sicherheitsgurt an, sonst hält es Sie nicht mehr in den Sitzen. Bei diesem Spaß kämpfen die Lachmuskeln mit dem Tanzdrang - guten Flug!

Babette, Jeanette und Raclette, die drei französischen Flugbegleiterinnen der Airline "Jetbaguette", fliegen mit dir von Salzburg nach Paris. Doch bei diesem Flug geht alles schief, was nur schief gehen kann: Der Co-Pilot liegt tot in der Gepäckablage, das Bord-Essen wird knapp, das Flugzeug entpuppt sich als höchst marode, und der betrunkene Kapitän verfliegt sich. Doch Babette, Jeanette und Raclette haben die Lage voll im Griff. Kein noch so peinliches Malheur bringt sie aus der Fassung: im Gegenteil, sie versuchen mit einem ausgefeilten "Unter'altungsprograaam" von den zahlreichen Pannen abzulenken und die Fluggäste bei Laune zu halten. Doch können sie trotz aller musikalischen Einfälle den Triebwerkausfall, die drohende Notwasserung auf einem Baggersee oder einen Absturz wirklich verhindern?

In diesem luftigen Programm, bei dem drei Stewardessen um ihr Leben singen, werden Lieder in noch nie gehörten Stilen wiedergegeben. Salsa-Rhythmen, Opernarien und Rocknummern, Showeinlagen der drei vor Optimismus und Überlebensfreude singenden Flugentertainerinnen lassen den Abend wie im Fluge vergehen, und Panik kommt selbst dann nicht auf, wenn den Fluggästen charmant verkündet wird: "Diese Flugzeug ist absolut sischer. Solange es nischt geht in die Luft."

Mit Anja Clementi, Anna Knott und Diana Paul

Special Guests: Alex Linse & Tom Pfertner

OFF Brunch mit dem LeBeau Trio

Immer einmal im Monat!

Kulinarik und Musik im OFF Theater.

Sonntagmorgens im Theater. Wir laden ein zu einem gemütlichen Brunch mit Buffet und Live-Musik. Eine musikalische Mischung der Extraklasse begleitet euch durch einen Vormittag in unserem OFF-Wohnzimmer. 

Mit dem LeBeau Trio

Buffet: €18,- Kinder 7,50,-

Damit wir alles anbieten können, bitten wir um rechtzeitige Reservierung! 

Wok OFF Fame Bake OFF Special

Kommt vorbei und erlebt die ultimative OFF Kochshow mir viel Gelaber und Verbranntem! In diesem Fall auch mit viel Mehl!

Man nehme einen experimentierfreudigen Gast aus der salzburger Kulturszene. Lasse ihn sein Lieblingsrezept mitbringen. Verfeinere dies durch gutgelaunte Küchenchefs aus dem OFFsemble. Nehme den ein oder anderen Schauspüler dazu und fertig ist ein kulinarischer Abend mit Kultpotential. 

Gast: Wird in Kürze bekannt gegeben

Eintritt 5€

 

Beatles on Board

Drei tollkühne Frauen in Uniform rocken, jazzen und swingen, dass es eine wahre Freude ist. Legen Sie den Sicherheitsgurt an, sonst hält es Sie nicht mehr in den Sitzen. Bei diesem Spaß kämpfen die Lachmuskeln mit dem Tanzdrang - guten Flug!

Babette, Jeanette und Raclette, die drei französischen Flugbegleiterinnen der Airline "Jetbaguette", fliegen mit dir von Salzburg nach Paris. Doch bei diesem Flug geht alles schief, was nur schief gehen kann: Der Co-Pilot liegt tot in der Gepäckablage, das Bord-Essen wird knapp, das Flugzeug entpuppt sich als höchst marode, und der betrunkene Kapitän verfliegt sich. Doch Babette, Jeanette und Raclette haben die Lage voll im Griff. Kein noch so peinliches Malheur bringt sie aus der Fassung: im Gegenteil, sie versuchen mit einem ausgefeilten "Unter'altungsprograaam" von den zahlreichen Pannen abzulenken und die Fluggäste bei Laune zu halten. Doch können sie trotz aller musikalischen Einfälle den Triebwerkausfall, die drohende Notwasserung auf einem Baggersee oder einen Absturz wirklich verhindern?

In diesem luftigen Programm, bei dem drei Stewardessen um ihr Leben singen, werden Lieder in noch nie gehörten Stilen wiedergegeben. Salsa-Rhythmen, Opernarien und Rocknummern, Showeinlagen der drei vor Optimismus und Überlebensfreude singenden Flugentertainerinnen lassen den Abend wie im Fluge vergehen, und Panik kommt selbst dann nicht auf, wenn den Fluggästen charmant verkündet wird: "Diese Flugzeug ist absolut sischer. Solange es nischt geht in die Luft."

Mit Anja Clementi, Anna Knott und Diana Paul

Special Guests: Alex Linse & Tom Pfertner

Zwei auf einer Insel

eine große Liebe & unsterbliche Songs

eine große Liebe & unsterbliche Songs

Ihr Liebster war Kurt Weill, Komponist der Dreigroschenoper und zahlreicher Musicals am Broadway. Seine Liebste war Lotte Lenya, berühmt als Seeräuberjenny, über die er sagte: 

„Sie kann keine Noten lesen, aber wenn sie singt, dann hören die Leute zu wie bei Caruso.“

Anja und Georg Clementi erzählen die Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe, schlüpfen in die Rolle dieses Künstlerpaares, das zweimal heiratet, singen ihre unsterblichen Songs und zeigen uns den Weg in the next Whisky-Bar.

Zwei auf einer Insel

eine große Liebe & unsterbliche Songs

eine große Liebe & unsterbliche Songs

Ihr Liebster war Kurt Weill, Komponist der Dreigroschenoper und zahlreicher Musicals am Broadway. Seine Liebste war Lotte Lenya, berühmt als Seeräuberjenny, über die er sagte: 

„Sie kann keine Noten lesen, aber wenn sie singt, dann hören die Leute zu wie bei Caruso.“

Anja und Georg Clementi erzählen die Geschichte einer außergewöhnlichen Liebe, schlüpfen in die Rolle dieses Künstlerpaares, das zweimal heiratet, singen ihre unsterblichen Songs und zeigen uns den Weg in the next Whisky-Bar.

Vergiss nie, dass ich dich liebe | Piaf & Dietrich Revue

Anja Clementi und Christiane Warnecke in der mitreißend-musikalischen Uraufführung um zwei der schillerndsten Figuren der Chansongeschichte im Salzburger OFF-Theater!

Marlene Dietrich, die deutsche Grande Dame

Edith Piaf, die französische Chanson-Diva.

Womit wir sie verbinden, ist die Musik.

Was sie verband, war eine Liebe.

 

Die große Kühle und das feurige Temperament.

Der blaue Engel und der Spatz von Paris.

Eine Freundschaft, wahrhaftiger als jede ihrer Liebesaffären, um die sich heute ein Geheimnis spannt, zwischen Kunst, Erotik, Hingabe und Passion.

Beatles on Board

Drei tollkühne Frauen in Uniform rocken, jazzen und swingen, dass es eine wahre Freude ist. Legen Sie den Sicherheitsgurt an, sonst hält es Sie nicht mehr in den Sitzen. Bei diesem Spaß kämpfen die Lachmuskeln mit dem Tanzdrang - guten Flug!

Babette, Jeanette und Raclette, die drei französischen Flugbegleiterinnen der Airline "Jetbaguette", fliegen mit dir von Salzburg nach Paris. Doch bei diesem Flug geht alles schief, was nur schief gehen kann: Der Co-Pilot liegt tot in der Gepäckablage, das Bord-Essen wird knapp, das Flugzeug entpuppt sich als höchst marode, und der betrunkene Kapitän verfliegt sich. Doch Babette, Jeanette und Raclette haben die Lage voll im Griff. Kein noch so peinliches Malheur bringt sie aus der Fassung: im Gegenteil, sie versuchen mit einem ausgefeilten "Unter'altungsprograaam" von den zahlreichen Pannen abzulenken und die Fluggäste bei Laune zu halten. Doch können sie trotz aller musikalischen Einfälle den Triebwerkausfall, die drohende Notwasserung auf einem Baggersee oder einen Absturz wirklich verhindern?

In diesem luftigen Programm, bei dem drei Stewardessen um ihr Leben singen, werden Lieder in noch nie gehörten Stilen wiedergegeben. Salsa-Rhythmen, Opernarien und Rocknummern, Showeinlagen der drei vor Optimismus und Überlebensfreude singenden Flugentertainerinnen lassen den Abend wie im Fluge vergehen, und Panik kommt selbst dann nicht auf, wenn den Fluggästen charmant verkündet wird: "Diese Flugzeug ist absolut sischer. Solange es nischt geht in die Luft."

Mit Anja Clementi, Anna Knott und Diana Paul

Special Guests: Alex Linse & Tom Pfertner

Total ImprOFFisiert Jahresrückblick

Kult im OFF! Der beliebte Impro- Theatersportabend. Jedes Mal eine Sensation!

Theaterkult wieder da, wo er hingehört! Im OFF! Auch im neuen Jahr starten wir einen direkten Angriff auf Euer Zwerchfell. Das darf man auf keinen Fall verpassen! Bitte rasch reservieren, der Theatersport ist immer schnell ausverkauft!

Mit dem OFF Ensemble, Gästen und Musiker und jeder der sich traut!