Abstruser April 2020

PREMIERE Zu Gast im OFF Der Künstler und das Meer

Der Künstler Michael Ferner tauschte Pinsel gegen Paddel und das Atelier gegen die Küste des ionischen Meeres und der Adria. 33 Tage. 2.000km. 660.000 Paddelschläge.
Reisebericht, Erzählung, Fotovortrag, Kabarett, Film, Lesung, Musik uvm. Multimedial und Autobiofiktional.
Ein kabarettistisches Küstentagebuch.

In dieser Odyssee eines Künstlers erzählt Ferner von Paddel- und Rückschlägen
zwischen Scirocco und Bora. Und vom Gesang der Sirenen der von albanischen Strandbars ausgehend bis in die unendlichen Weiten des Mittelmeeres dringt und einsame Paddler vom Kurs abzubringen droht.
Der Leica-Fotograf Marc Stickler dokumentierte den Ritt der Seacrow über die Wellen und riskiert für die besten Fotos und Videos sein Equipment und Flip-Flops.
Das Universalgenie Marko Govorcin illustriert mit Gitarre und Stimme das Bühnenprogramm vom griechischen Blues bis hin zu Balkan World Music.

Mitreißend. Salzig. Einzigartig.

Zu Gast im OFF Der Künstler und das Meer

Der Künstler Michael Ferner tauschte Pinsel gegen Paddel und das Atelier gegen die Küste des ionischen Meeres und der Adria. 33 Tage. 2.000km. 660.000 Paddelschläge.
Reisebericht, Erzählung, Fotovortrag, Kabarett, Film, Lesung, Musik uvm. Multimedial und Autobiofiktional.
Ein kabarettistisches Küstentagebuch.

In dieser Odyssee eines Künstlers erzählt Ferner von Paddel- und Rückschlägen
zwischen Scirocco und Bora. Und vom Gesang der Sirenen der von albanischen Strandbars ausgehend bis in die unendlichen Weiten des Mittelmeeres dringt und einsame Paddler vom Kurs abzubringen droht.
Der Leica-Fotograf Marc Stickler dokumentierte den Ritt der Seacrow über die Wellen und riskiert für die besten Fotos und Videos sein Equipment und Flip-Flops.
Das Universalgenie Marko Govorcin illustriert mit Gitarre und Stimme das Bühnenprogramm vom griechischen Blues bis hin zu Balkan World Music.

Mitreißend. Salzig. Einzigartig.

Zu Gast im OFF Der Künstler und das Meer

Der Künstler Michael Ferner tauschte Pinsel gegen Paddel und das Atelier gegen die Küste des ionischen Meeres und der Adria. 33 Tage. 2.000km. 660.000 Paddelschläge.
Reisebericht, Erzählung, Fotovortrag, Kabarett, Film, Lesung, Musik uvm. Multimedial und Autobiofiktional.
Ein kabarettistisches Küstentagebuch.

In dieser Odyssee eines Künstlers erzählt Ferner von Paddel- und Rückschlägen
zwischen Scirocco und Bora. Und vom Gesang der Sirenen der von albanischen Strandbars ausgehend bis in die unendlichen Weiten des Mittelmeeres dringt und einsame Paddler vom Kurs abzubringen droht.
Der Leica-Fotograf Marc Stickler dokumentierte den Ritt der Seacrow über die Wellen und riskiert für die besten Fotos und Videos sein Equipment und Flip-Flops.
Das Universalgenie Marko Govorcin illustriert mit Gitarre und Stimme das Bühnenprogramm vom griechischen Blues bis hin zu Balkan World Music.

Mitreißend. Salzig. Einzigartig.