Usher - Poe-Grusel-Geschichte
18. Jan 2018 19:30 Uhr

Ein Haus – eine Familie – ein unentrinnbares Schicksal. Wo sich die Sphären von Vergänglichkeit und Wiedergeburt, von ewigem Verfall und endlichem Blühen überschneiden – liegt der Stammsitz des Hauses Usher.

Ein düster-romantischer Reigen entspinnt sich um die letzten Erben eines uralten, im sterben liegenden Geschlechts.

Zusammen mit einem Gefährten seiner Vergangenheit, versucht Roderick Usher seinen Dämonen zu entkommen, während seine Zwillingsschwester Madeline sich zum letzten Tanz bitten lässt.

Doch ist der Tod das Ende?

 Mehr Infos gibt es HIER