IMG_1872.JPG

Mastress of the Universe: Anja Clementi, Janna Ramos-Violante, Caroline Richards,

Marena Weller

 

Regie: Alex Linse

Premiere ist am  10. Juni 2022

LIBERTY STREET | Straße der Freiheit

Kapitalismusfarce in zwei Sprachen

 

„Jetzt sind wir an der Reihe, ein paar Geschichten zu erzählen. Think of them as Fairytales, die tatsächlich passiert sind. Don’t worry, diese Geschichten handeln nicht nur von uns. They’re also about you. Und wie ist das möglich? Because all these stories are about MONEY!“

Am Anfang waren Bananen. Irgendwie. Irgendwo. Irgendwann. Und vier Frauen auf der Suche. Auf der Suche nach der Liberty Street. Der Straße, auf der man wirklich frei ist. Aber was bedeutet „frei sein“ in einer Welt, in der einem täglich suggeriert wird, dass das einzige Glück das Kapital ist? Der Weg zur Freiheit scheint ganz einfach: wir können alle reich werden, wir müssen es nur wollen. Aber wollen wir das überhaupt? Oder ist das Ganze nur ein Spiel?

In seiner neuesten Eigenproduktion verwandelt sich das OFF Theater in ein magisches Spielbrett. Gefangen in dieser Höhle der Löwen, müssen die vier Spielerinnen einen Weg aus dem Finanzlabyrinth finden. Auf dem Weg verhandeln sie mit kaffeetrinkenden Affen, feilschen mit Kredithaien um die Wette und meditieren mit dem goldenen Kalb.

Die vier Heldinnen folgen der Spur des Geldes durch einen Dschungel voller Überraschungen und merkwürdiger Gestalten, um Antworten auf all ihre Fragen zu finden. Und vielleicht finden sie sie sogar. Auf der Liberty Street.

(Alice im Wunderland meets Exitroom)